Jugendarbeit

 
Jugendarbeit ist ein zentrales und wichtiges Aufgabenfeld unseres Musikvereins.
 
Nur durch konsequente Jugendarbeit und Ausbildung kann das Orchester seinen Musikerstand und seine musikalische Qualität erhalten.
 
Daneben aber macht Musik in der Gruppe viel Spaß. Von den anderen Vorteilen einer musikalischen Ausbildung ganz zu schweigen, wie Förderung der Intelligenz und der Konzentration, Erlernen von Kameradschaft, Verantwortung und Gemeinschaftssinn.
 
Wir wollen den Kindern und Jugendlichen Freude an der Musik vermitteln und ihnen dazu noch eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung ermöglichen.
 
Kontakt:
Markus Brem, 2. Vorstand

 

 

Ausbildung

 

Blockflötenunterricht:

Für Kinder ab 6 Jahren bieten wir Blockflötenunterricht an. In kleinen Gruppen machen die Mädchen und Buben ihre ersten Erfahrungen mit einem Instrument. Sie lernen wie man Noten liest, den richtigen Rhythmus klatscht und auch mehrstimmig zusammen spielt. Am Schuljahresende zeigen sie beim Vorspielnachmittag ihren Eltern und Verwandten, was sie alles gelernt haben.

Kinder, die später ein anderes Instrument lernen wollen, erhalten durch den Flötenunterricht eine gute musikalische Grundlage.
 
 
Blockflötengruppe beim Vorspielnachmittag
 

Instrumentalausbildung:

Ab der 3./4. Klasse kann dann ein Blas- oder Schlaginstrument erlernt werden. Jedes Jahr im Juli veranstalten wir dafür einen Informations- und Vorspielabend bei uns im Musikheim. Dabei zeigen unsere Jungmusiker ihr Können auf ihren Instrumenten. Im Anschluss daran dürfen die interessierten Kinder die verschiedenen Instrumente unter Anleitung ausprobieren und aussuchen. Wenn Interesse besteht, vermitteln wir den Kontakt zu den Musiklehrern.
Der wöchentliche Instrumentalunterricht findet wenn möglich in unserem Musikheim in Hirblingen statt. Für das erste Ausbildungsjahr stellt der Musikverein ein Leihinstrument kostenlos zur Verfügung. Vor der Rückgabe müssen Sie das Instrument von einem Fachmann auf Ihre Kosten überholen lassen.
Folgende Instrumente können bei uns erlernt werden:
Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Waldhorn, Tuba und Schlagzeug.
 
 

Orchester:

Neben dem Einzelunterricht ist es sehr wichtig gemeinsam zu musizieren. Aus diesem Grund bieten wir unseren Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, in einem Orchester gemeinsam zu spielen und Erfahrungen zu sammeln. Seit September 2018 gibt es dafür nun die Schüler- und Jugendgruppe unter Leitung von Leonardo Dianori.
Die Proben finden während der Schulzeit jeweils am Dienstag um 18:00 Uhr in unserem Musikheim statt.
Finanziert wird der Unterricht vom Verein, die Teilnahme an den Proben ist für die Kinder- und Jugendlichen kostenlos.
Die Kinder und Jugendlichen proben aber nicht nur, sie haben auch ihre ersten Auftritte. So wird die neue Gruppe demnächst bei der adventlichen Stunde am 2. Dezember zu hören sein. Weitere Auftritte bei unseren Neujahrskonzerten und unserem Gartenfest werden folgen.

Unsere Jungmusiker im Jahr 2018 zusammen mit den Vorständen
 
 

 

 

 

Aktuelles/Termine

  • 15.10.2019 | 18:00-23:00 Uhr: Kirchweih Gersthofen, Tag der Vereine
  • 01.12.2019 | 16:00 Uhr: Adventliche Stunde in der Pfarrkirche St. Blasius

Fotoarchiv


Facebook

Startseite | Aktuelles | Der Verein | Jugend | Fotogalerie | Links | Kontakt

Copyright 2019 | Schwäbische Trachtenkapelle Hirblingen | Impressum